Willkommen...

Die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Marien Lamme begrüßt Sie auf ihren Internetseiten. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern. 

 


Aktuelle Nachrichten:

 

Einladung zu den LÖW+Gartengottestdiensten

Wir laden herzlich ein!

 


 

 

Die Ladeskirche Braunschweig hat eine neue Portalseite mit Beispielen digitaler Kirche zusammengestellt. Sie finden in unserer Aufstellung viele spannende Beiträge, die unsere evangelische Kirche als kreativ und geistesgegenwärtig zeigen: https://www.landeskirche-braunschweig.de/aktuell/presse/digitale-kirche.html


Leider können wir in diesen Tagen nicht persönlich für Sie da sein. Sie können sich aber gerne telefonisch melden, wenn Sie Anliegen, Sorgen und Nöte haben.
Sie erreichen Pfarrer Bernhard Kiy Di. von 15:30-17:00 und Do. 10:30 -12:00 unter der Telefonnummer 0531 / 510 43.

Es gibt einen täglichen Blog mit Ideen, Anregungen, Bildern, Videos und kleinen Andachtsimpulsen: zuversicht.sankt-jürgen.de . Schauen Sie gerne vorbei!


Corona Virus, kirchliches Leben und Gottesdienste

Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus. So lautet die Überschrift über der Fastenaktion 2020.
Doch trotz aller Zuversicht und aller guten Hoffnung hat das Coronavirus Braunschweig errreicht. Das hat Auswirkungen auf das soziale und gesellschaftliche Leben. Ab Montag, den 16.03.2020 bleiben alle Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen, nur eine minimale Notbetreuung ist gewährleistet. Auch das kirchliche Leben muss vor diesem Hintergrund betrachtet werden.
Aus diesem Grund hat die Landeskirche Braunschweig am Freitag, den 13.03.20 dringend empfohlen bis zum 19. April 2020 alle Gottesdienste, Konzerte und kirchlichen Veranstaltungen abzusagen!

Das ist gerade in dieser Zeit ein sehr schwerer Schritt. Gerade dann, wenn es Anfragen an das Leben gibt, Selbstverständlichkeiten in Frage gestellt werden - wenn unser Alltag in Frage gestellt wird, sind Antworten nötig. Und es gibt Antworten. Es gibt Grund zur Hoffnung und zur Zuversicht! Gott hat uns einen Geist der Hoffnung und der Zuversicht gegeben. Keinen Geist der Furcht. (2. Tim 1, 7)

Aber: Ein großer Teil der Besucher gehört zu einer Risikogruppe. Hygienestandards können wir nicht gewährleisten.
Aus diesem Grund folgen wir den Handlungsempfehlungen der Landeskirche Braunschweig.
Ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 finden in St. Marien Lamme keine Gottesdienste statt. AlleVeranstaltungen und Gruppen pausieren.

Wir werden versuchen mit Gebeten und Texten präsent zu bleiben!
Geben wir gemeinsam der Hoffnung Worte und Klänge, Texte und Bilder!

 

Dafür steht ein Gebet unseres Propstes Lars Dedekind:

Gott,
im Moment ist so vieles ungewiss geworden,
dass ich verängstigt bin.
Schulen und Kindertagesstätten haben geschlossen.
Veranstaltungen werden abgesagt.
Mein Leben verändert sich gerade dramatisch
und vieles, was ich als selbstverständlich angenommen habe, ist nun in Frage gestellt.
Der Corona-Virus geht um und ich fühle mich hilflos und ausgeliefert.
In all dieser Verunsicherung, in all dieser Angst wo bist Du da, Gott?
Wie gewinne ich Orientierung?
Wo finde ich halt?
Sei Du mir mein starker Fels,
sei mir Hoffnung und Licht.
Schenke Du mir Besonnenheit und Einsicht,
das ich das Richtige tue für mich und für die anderen.
Ich bete Gott zu Dir, dass die Erkrankten und ihre Familien Deine Nähe spüren;
dass sie zwar isoliert, aber nicht von unserer menschlichen Fürsorge und Verantwortung füreinander abgeschnitten sind;
dass Heilung schnell eintritt, die Verläufe der Erkrankung leicht sind.
Ich bete Gott zu Dir, dass es uns gelingt die Ansteckungsketten zu unterbrechen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.
Ich bete Gott zu Dir, dass es schnell wirksame Medikamente und einen Impfschutz gibt.
Ich bete Gott zu Dir, verunsichert, ängstlich,
aber auch mit der Gewissheit, dass Du, Gott, uns trägst,
dass Deine Kraft und Liebe uns stets begleitet,
dass wir in Dir geborgen sind
im Tod und im Leben,
an guten und an schweren Tagen
und auch in diesen Zeiten der Corona-Pandemie.
Sei Du uns nahe Gott!
Amen.


 

  1. Behelfsmaskenverkauf im Kirchhaus    

    Ab dem 24.4.: Verkauf von Behelfsmasken im Kirchhaus:

    Wegen der Feiertags am 1. Mai gibt es einen Sonderverkaufstermin am Donnerstag, 30.4. 18:00 bis 20:00.

    weiter lesen...
  2. Möchten Sie regelmäßig informiert werden?    
    Wenn Sie Interesse haben, können Sie regelmäßig die Marienpost per Mail bekommen. weiter lesen...